Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

LED-Lampen-Fieber: Hauptpreise an Gewinner übergeben

16.000 Euro für die Aktion Lichtblicke

Strahlende Gesichter schon vor dem Fest sah man bei der Preisübergabe der diesjährigen Energiesparaktion von REL und ELE.

Ein Kreuzfahrt-Gutschein im Wert von 5.000 Euro und drei LED-Fernseher im Wert von je 900 Euro, das waren die Hauptgewinne der gemeinsamen Energiesparaktion von Radio Emscher Lippe (REL) und ELE in diesem Herbst. 8.000 LED-Lampen hatten im Rahmen der Aktion den Besitzer gewechselt. Jede einzelne LED-Lampe barg nicht nur Einsparpotenzial, sondern auch die Chance auf einen tollen Preis. Die Hauptpreise wurden jetzt an die Gewinner übergeben. Ein Gewinner der Aktion stand aber von vornherein schon fest, nämlich die Aktion Lichtblicke.

Gegen eine Schutz­gebühr von zwei Euro konnten alle ELE-Card-Inhaber in den ELE Centern in Gladbeck, Bottrop, Gelsenkirchen oder Buer eine der LED-Lampen erwerben. Insgesamt wurden 8.000 LED-Lampen verkauft. So ist eine stolze Summe von 16.000 Euro zusammengekommen, die noch im Dezember an die Aktion Lichtblicke gespendet wird. Kein Wunder also, dass es bei der offiziellen Gewinnübergabe, die ELE-Geschäftsführer Dr. Bernd-Josef Brunsbach und REL-Chefredakteur Ralf Laskowski übernahmen, ausschließlich strahlende Gesichter zu sehen gab. Über die AIDA-Reise freute sich Horst Kitscha, die Gutscheine für je einen LED-Fernseher gingen an Martin Glanz, Johanna Orlowski und Yusuf Abkas.

 

 

 

Zurück