Konzessionsverträge unterzeichnet

Die Strom- und Gasnetze in Bottrop und Gladbeck werden auch weiterhin von der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) und ihrer Tochter, der ELE Verteilnetz Gesellschaft mbH (EVNG), betrieben. Das legen die Konzessionsverträge fest, die Oberbürgermeister Bernd Tischler für die Stadt Bottrop und Bürgermeister Ulrich Roland für die Stadt Gladbeck unterschrieben haben. In beiden Städten hatten entsprechende Ratsbeschlüsse den Weg für die Entscheidungen freigemacht, die die Konzessionen für zwanzig Jahre, also bis Ende 2034, an die ELE vergeben. Für den regionalen Energieversorger, der diese Rolle seit seiner Gründung Anfang 1999 innehat, zeichneten die beiden Geschäftsführer Dr. Bernd-Josef Brunsbach und Ulrich Köllmann.

Die Strom- und Gasnetze in Bottrop und Gladbeck werden auch weiterhin von der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) und ihrer Tochter, der ELE Verteilnetz Gesellschaft mbH (EVNG), betrieben. Das legen die Konzessionsverträge fest, die Oberbürgermeister Bernd Tischler für die Stadt Bottrop und Bürgermeister Ulrich Roland für die Stadt Gladbeck unterschrieben haben. In beiden Städten hatten entsprechende Ratsbeschlüsse den Weg für die Entscheidungen freigemacht, die die Konzessionen für zwanzig Jahre, also bis Ende 2034, an die ELE vergeben. Für den regionalen Energieversorger, der diese Rolle seit seiner Gründung Anfang 1999 innehat, zeichneten die beiden Geschäftsführer Dr. Bernd-Josef Brunsbach und Ulrich Köllmann.

Zurück