Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

400 Euro für ein neues Pedelec

Allen, die mit einem Pedelec liebäugeln, macht die ELE aktuell ein besonderes Angebot: Wer im Laufe des Jahres 2018 auf den Ökostromtarif ELE stromFix umsteigt, erhält einen Gutschein im Wert von 400 Euro für den Kauf eines Pedelecs bei einem der Kooperationspartner der Aktion. ELE stromFix ist der richtige Tarif für alle, die Planungssicherheit lieben: Bis Ende 2019 bleibt der Strompreis garantiert fix, auch wenn der Preis an der Börse oder staatliche Umlagen und Abgaben steigen. Außerdem stammt jede Kilowattstunde aus erneuerbaren Quellen – das garantiert das TÜV-Siegel.

Mit der Aktion unterstützt die ELE gezielt den Einstieg in moderne und klimaschonende Mobilität. Denn Pedelecs bieten absolut CO2-freien Fahrspaß, wenn man das Zweirad mit Ökostrom „betankt“. Ein Pedelec ist ein Elektrofahrrad, bei dem der elektrische Hilfsantrieb mit einer Nennleistung von bis zu 300 Watt lediglich die Tretbewegung des Fahrers unterstützt und den Fahrer bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h unterstützt. Anders als E-Bikes gelten Pedelecs damit offiziell als Fahrrad, unterliegen keiner Helmpflicht und dürfen auf Radwegen gefahren werden. Der 400-Euro-Gutschein gilt für den Kauf eines nicht reduzierten Pedelecs im Wert von mindestens 2.500 Euro aus dem Sortiment der Fachhandelspartner in den drei ELE-Städten: 

Alle wichtigen Informationen zu der Aktion findet man auf www.ele.de.

Zurück