Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

E-Bike-Fahrer tanken kostenlos

Neue Ökostromtankstelle in der Bottroper Innenstadt

Wer mit seinem Pedelec oder E-Bike die Bottroper Innenstadt ansteuert, kann dort während des Einkaufsbummels ab sofort kostenlos Strom nachladen. Möglich macht dies eine neue Ladestation an der Hansastraße Nummer 15. Dort entsteht das dritte Bottroper Zukunftshaus, das im Rahmen von InnovationCity realisiert wird. Während die offizielle Eröffnung des Plus-Energie-Geschäftshauses für den Herbst geplant ist, ist die Stromtankstelle jetzt schon in Betrieb.

Nach der Ladestation auf dem Johann-Breuker-Platz im Kirchhellener Ortskern ist dies schon die zweite Tankstelle für Elektroradler, die ELE in Bottrop errichtet hat. „Das Zukunftshaus an der Hansastraße ist der ideale Standort für diese Ladestation“, ist Stefan Jansen von der ELE überzeugt. „Zum einen sind Elektroräder in der Stadt eine richtig gute Alternative zum Auto: Umweltfreundlich, zeitsparend und gesund. Diese Ladesäule der ELE wird mit Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft gespeist. Zum anderen zeigt das Haus, was moderne Technik künftig möglich macht und versorgt sich selbst mit Energie aus Sonne, Wind und Erdwärme. “

Hausbesitzer und Bauherr Oliver Helmke lädt alle Pedelec-Fahrer aus Bottrop und Umgebung ein, hier ihren Akku mit Ökostrom aufzuladen. Das Nachladen der Radakkus ist kinderleicht: Man entnimmt die Fahrradbatterie und deponiert sie in einer der drei Ladeboxen. Ein grün leuchtendes Display signalisiert ein freies Ladefach. Geöffnet werden diese ganz einfach über die Betätigung der Öffnertaste. Die Bedienungsanleitung befindet sich auf der Station. Dann den Akku mit dem Ladegerät an die Schuko-Steckdose im Fach anschließen, Tür mit einer eigenen 4-stelligen Wunsch-PIN schließen, fertig. Ein Ladefach kann nur verriegelt werden, wenn ein Ladegerät eingesteckt ist. Den passenden Stecker muss allerdings jeder selbst mitbringen. Es gibt inzwischen so viele Modelle von verschiedenen Herstellern auf dem Markt, dass nicht für jeden Typ ein Ladegerät eingebaut werden kann.

Dafür ist durch die Schließfach-Variante mit persönlicher PIN sichergestellt, dass man nach dem Einkaufsbummel keine böse Überraschung erlebt. Freigeschaltet ist die Stromtankstelle rund um die Uhr.

Zurück