Sondervorstellung für ELE-Card-Kunden

Ballett-Klassiker „Giselle“

Am kommenden Sonntag feiert „Giselle“ Premiere im Musiktheater im Revier. Die Ballett-Compagnie wird den Ballett-Klassiker gemeinsam mit dem Aalto-Ballett Essen in dieser Spielzeit auf der Großen Bühne präsentieren. ELE-Card-Inhaber können sich besonders auf die Vorstellung am Donnerstag, dem 13. November freuen, denn diese können sie zum vergünstigten Preis besuchen: 30 Prozent ELE-Card-Rabatt gewährt das Musiktheater auf den regulären Eintrittspreis. Die ermäßigten Eintrittskarten sind an der Theaterkasse des MiR gegen Vorlage der ELE Card erhältlich. Die Kartenanzahl ist begrenzt.

Seit mehr als 160 Jahren gehört die Liebesgeschichte um Giselle, Albrecht und Hilarion zu den Meisterwerken des romantischen Balletts. Die Neuschöpfung von David Dawson gibt dem Stück durch den Wechsel aus klassischen und modernen Tanztechniken einen zeitlosen Charakter.

Die ELE Card ist die kostenlose Kundenkarte der ELE. Sie kann unter www.ele.de oder unter der Rufnummer 0209/165-2222 bestellt oder in den ELE Centern direkt mitgenommen werden.

Zurück