Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ELE-Junior-Cup: Vorrunden-Gruppen ausgelost

42 Teams kämpfen um den ELE-Junior-Cup 2015

Gestern trafen sich die Mannschafts- und Verbandsvertreter aus Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck, um die Vorrunden-Gruppen für den ELE-Junior-Cup 2015 auszulosen. 42 Mannschaften der männlichen D-Jugend sind auch in diesem Jahr wieder für das Turnier gemeldet. Am 22. August finden die Vorrundenspiele des großen Nachwuchsturniers parallel auf sieben Rasen- und Kunstrasenplätzen statt.

Als Ausrichter der Vorrunden-Turniere bilden der SV Horst Emscher 08, SG Preußen, BV Rentfort, Westfalia Buer, VfL Grafenwald, SV Fortuna Bottrop und Dostlukspor Bottrop jeweils den Gruppenkopf. Die Sieger der sieben Turniere und der VfB Kirchhellen spielen dann in der Endrunde am 29. August in der Kirchhellener Sportanlage Loewenfeldstraße“ um den Titel. Die Spielzeit beim Vorrunden-Turnier beträgt 15 Minuten und im Endrunden-Turnier 20 Minuten pro Partie.

Sportlichen Wert erhält das Jugendturnier zum einen durch die Terminierung am Saisonanfang, zum anderen durch die verbandsübergreifenden Duelle. Ein zusätzlicher Reiz für die beteiligten Vereine ist das Fördergeld in Höhe von insgesamt 2.200 Euro, das die Emscher Lippe Energie (ELE) an Sieger und Platzierte zu Gunsten der Jugendarbeit vergibt. Für die besten drei Teams hat ELE 300 bis 700 Euro ausgelobt, die „anderen“ Endrundenteilnehmer können sich über einen Gewinn in Höhe von 150 Euro freuen. Auch in diesem Jahr erhalten alle Spieler exklusive Taschen des ELE-Junior-Cups.

Zurück