ELE Card Spendensommer 2014

Erlös kommt dem Kinderhospizdienst Emscher-Lippe zugute

Ob Freizeitpark, Kino, Musical oder Reise – aktuell lockt die ELE Card wieder mit jeder Menge Freizeitspaß und tollen Rabatten. Das i-Tüpfelchen in diesem Sommer: Wann immer die ELE Card zwischen dem 21. Juni und dem 22. September an der Kasse vorgezeigt wird, wandern zehn Cent in den Spendentopf für den Kinderhospizdienst Emscher-Lippe.

Mithilfe von 28 ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut dieser Verein zurzeit 14 Kinder und ihre Familien in der Region, die mit der Diagnose „unheilbar“ leben müssen. In den Familien übernehmen die Helfer vom Kinderhospizdienst ganz unterschiedliche Aufgaben. Immer geht es jedoch darum, den Alltag und das Leben gemeinsam zu meistern. Um diese Arbeit leisten und Elterncafé, Geschwisteraktionen, Öffentlichkeitsarbeit oder die Ausbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter finanzieren zu können, ist der Kinderhospizdienst auf  Spenden angewiesen.

Nun ist es Aufgabe der ELE-Card-Besitzer, dafür zu sorgen, dass der Spendentopf am Ende des Sommers gut gefüllt ist. Sie haben noch keine ELE Card? Die kostenlose Kundenkarte kann auf der Webseite der ELE unter www.ele.de oder bei der Hotline unter der Rufnummer 0209/165-2222 bestellt oder in den ELE Centern direkt mitgenommen werden. Mit der App „ELE Card mobil“ für iPhones und Android-Handys ist die ELE Card auch in digitaler Version zu haben. So genießen Karteninhaber jetzt noch bequemer satte Rabatte bei über 2.000 Partnern.

Zurück