Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ELE Card Spendenherbst 2018

3.000 Euro für den Tierschutz

Heute übergab ELE-Chef Bernd Brunsbach (hinten r.) die Spende an die Verantwortlichen der Tierschutzvereine.

Der Erlös des ELE Card Spendenherbstes geht diesmal an den Tierschutz in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen. ELE-Geschäftsführer Dr. Bernd Josef Brunsbach hat die Spendenschecks in Höhe von jeweils 1.000 Euro heute im ELE Center Bottrop an die Vertreter der Tierschutzorganisationen übergeben. Entgegengenommen haben die Checks Dorina Hack für den Tierschutzverein Gladbeck; Hildegard Frank-Tüllmann und Rosemarie Werner für die Tierfreunde Bottrop und Bernd Reddig für den Tierschutzverein Gelsenkirchen. 

Vom 23. September bis zum 21. Dezember 2018 hieß es für die Inhaber der ELE Card wieder sparen und spenden. Fast  24.000 Mal haben die ELE-Kunden ihre Karten gezückt und ließen jedes Mal zehn Cent in den Spendentopf wandern, während sie sich über zahlreiche Sparangebote freuen konnten. Auf diese Weise kam ein Spendenerlös von 2.357 Euro zustande, den die ELE auf 3.000 Euro aufgestockt hat.

 

Zurück