Dr. Bernd-Josef Brunsbach wird neuer ELE-Geschäftsführer

Die Gesellschafterversammlung der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) hat heute – nach einer entsprechenden Empfehlung durch den Aufsichtsrat – Dr. Bernd-Josef Brunsbach (51) mit Wirkung zum 1. Juli 2013 für fünf Jahre zum Geschäftsführer der ELE bestellt. Dr. Brunsbach wird damit Nachfolger von Kurt Rommel, der bereits zum 1. Februar diesen Jahres zum Vorstand der rhenag Rheinische Energie AG in Köln berufen worden war und seitdem beide Funktionen parallel in einer Doppelmandatierung wahrgenommen hatte. Zur Jahresmitte scheidet Rommel nun bei der ELE aus und kann sich ganz seiner neuen Aufgabe in Köln widmen. Er war zum 1. Juli 2009 ELE-Geschäftsführer geworden.

Dr. Brunsbach ist noch bis zum 30. Juni Geschäftsführer der RWE Kundenservice GmbH in Bochum, einer hundert-prozentigen Tochtergesellschaft der RWE Vertrieb AG. Diese Aufgabe hatte der promovierte Ingenieur nach verschiedenen Stationen im RWE-Konzern im Jahr 2007 übernommen. Parallel dazu leitet er seit einigen Monaten die Organisationseinheit Kundenservice der Westnetz GmbH.

Dr. Brunsbach wird zusammen mit Ulrich Köllmann an der Spitze des regionalen Energieunternehmens stehen, der mit Wirkung zum 1. März 2013 zum Geschäftsführer berufen worden war.

Zurück