Am 21. Juni startet der ELE Card Spendensommer 2013

Sparen und Spenden

Der ELE Card Spendensommer steht vor der Tür. Vom 21. Juni bis zum 22. September – also den gesamten kalendarischen Sommer lang – zahlt sich jeder Einsatz der ELE Card gleich doppelt aus: Karteninhaber sparen beim Ausflug in Freizeitparks, Zoos und Co. bares Geld. Zugleich spendet die ELE für jeden Einsatz der Kundenkarte in unserer Region zehn Cent für einen guten Zweck. In diesem Jahr geht der Erlös an die Einrichtungen der Tafeln in Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck.

 

Zum Bundesverband Deutsche Tafel e.V. zählen mehr als 900 gemeinnützige Vereine in ganz Deutschland. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, überschüssige Lebensmittel dort abzuholen, wo sie nicht mehr gebraucht werden, und an diejenigen zu verteilen, die sie benötigen. Damit das gelingt, stellen auch in den drei ELE-Städten viele ehrenamtliche Helfer ihre Zeit und Arbeitskraft in den Dienst der guten Sache. Trotzdem sind die Einrichtungen auf Spenden angewiesen, um zum Beispiel Miete, Verpackungsmaterial, Benzin- und Transportkosten zu finanzieren. Damit ein stattlicher Spendenbetrag zusammenkommt, heißt es jetzt für alle ELE-Card-Inhaber: „Sparen, wo es Spaß!“

 

Weitere Informationen zum ELE Card Spendensommer und zu den teilnehmenden Freizeiteinrichtungen gibt’s in den ELE Centern und unter www.ele.de.

 

Zurück