Gleichbehandlungsbericht 2015

Mit der Veröffentlichung des Gleichbehandlungsberichts kommt die Emscher Lippe Energie GmbH ihrer Verpflichtung gemäß § 7a Abs. 5 Satz 3 EnWG nach.

Der Bericht betrifft die Zeit vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015 und befasst sich mit den Maßnahmen des Gleichbehandlungsprogramms vom 30.11.2005 zur diskriminierungsfreien Ausübung des Netzgeschäfts in den Tätigkeitsbereichen Strom und Gas.

Der Bericht wird vorgelegt von Herrn Lutz Adels, dem Gleichbehandlungsbeauftragten der Emscher Lippe Energie GmbH, Ebertstraße 30, 45879 Gelsenkirchen.

Den vollständigen Bericht können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.