zurück

MiR-Stiftung, Erdgas-Auto

Auf dem Weg zu den Gelsenkirchener Kitas, Kindergärten und Grundschulen sind die Mitarbeiter der MiR-Stiftung besonders umweltschonend unterwegs: mit Erdgas von ELE. Dr. Bernd-Josef Brunsbach (1. v. r.), Geschäftsführer der ELE, übergab den VW eco up an die MiR-Stiftung. Britta Schünemann, Dr. Klaus Bussfeld und Peter Neubauer (v. l. n. r.) freuen sich über den umweltfreundlichen und sparsamen City-Flitzer.

 

MiR-Stiftung

Zurück