Wir sind jederzeit fĂŒr Sie erreichbar. WĂ€hlen Sie hier den Kontaktkanal ihrer Wahl aus.

Unsere Ausbilder

Wir stellen Dir Mitarbeiter vor, die Dich wÀhrend Deiner Ausbildung bei der ELE begleiten.

Unsere Ausbilder

Wer sind die Leute, mit denen Du im neuen Unternehmen am meisten zu tun haben wirst? Hier stellen wir Dir unsere Ausbilder vor:

Ina Burgard-Weidner, Leiterin Ausbildung und Personalentwicklung

Warum sind Sie Ausbilderin geworden?

„Ich komme ursprĂŒnglich aus dem Projektmanagement, habe verschiedenste Projekte betreut und andere Projektleiter gecoacht. Ausbildung war fĂŒr mich erstmal neu, passt aber perfekt dazu. Das Thema ist sehr lebendig, wandelt sich stetig, will immer wieder neu durchdacht werden."

Wie pflegen Sie den Kontakt mit den Azubis?

„Ich habe viel Kontakt mit unseren Azubis. Wir besprechen allgemeine, aber auch sehr individuelle Dinge, um sie ĂŒberall dort zu unterstĂŒtzen, wo sie Hilfe brauchen – ganz besonders natĂŒrlich bei den PrĂŒfungsvorbereitungen. Aber manchmal geht es auch um alltĂ€gliche Kleinigkeiten.“

Auf was dĂŒrfen sich ELE-Azubis freuen?

„Auf ein freundschaftliches und hilfsbereites Arbeitsklima, spannende Zukunftsthemen, viele interne Weiterbildungsmöglichkeiten und darauf, dass wir fĂŒr ihre Fragen und Anliegen immer ein offenes Ohr haben.“

Sönke Lindner, Ausbilder Kaufmann

Warum sind Sie Ausbilder geworden?

Ich bin Ausbilder geworden, weil es mir Spaß macht, mit jungen Menschen zu arbeiten und sie ein StĂŒck weit zu entwickeln. Sich immer wieder auf verschiedene Charaktere einstellen zu mĂŒssen, ist fĂŒr mich eine sehr spannende und schöne Herausforderung.

Warum sollte ich mich fĂŒr eine Ausbildung bei der ELE entscheiden?

Weil wir bei der ELE und der EVNG junge Leute brauchen, um weiter einen so guten Job zu machen, wie wir das bisher tun. Und weil wir die vielleicht perfekte Symbiose bieten – vom Großkonzern auf der einen und regionalem MittelstĂ€ndler auf der anderen Seite.

Was erwarten Sie von Ihren Azubis?

Dass die Azubis mit Freude an diese neue Lebensaufgabe herangehen und es nicht ausschließlich als „Weg zum Job“ sehen. Und sie sollen sich bewusst machen, dass Sie sich hier entwickeln und vieles lernen können – auch ĂŒber die (hoffentlich guten ;-)) Noten hinaus.

Michael Fischedick, Leiter Ausbildungswerkstatt

Warum sind Sie Ausbilder geworden?

„Es ist eine schöne Aufgabe, junge Menschen zu entwickeln und sie auf ihrem Berufsweg zu begleiten.“

Warum sind Sie gern Ausbilder?

„Mit den jungen Leuten zu arbeiten und sie mit modernster Technik vertraut zu machen, bereitet mir sehr viel Spaß. Dabei bleibe ich selbst jung, bestens geschult und handwerklich immer auf dem neuesten Stand.“

Welchen Tipp haben Sie fĂŒr junge Berufseinsteiger?

„Sich rechtzeitig zu informieren und vor der Berufswahl ruhig auch mal die Familie, Freunde und Lehrer um ihre EinschĂ€tzung zu bitten.“

Julian Bohnau, Ausbilder Elektroniker/Mechatroniker

Warum sind Sie Ausbilder geworden?

„Ich bin Ausbilder geworden, weil es mir Spaß macht, mit jungen Menschen zu arbeiten. Es ist schön zu sehen, wie sich die Azubis Schritt fĂŒr Schritt in den Lehrjahren weiterentwickeln.“

Warum sollte ich mich fĂŒr eine Ausbildung bei der ELE entscheiden?

„In der ELE und beim Tochterunternehmen ELE Verteilnetz sind echte Experten fĂŒr die verschiedenen Bereiche der Energieversorgung im Einsatz. Von denen kann man viel lernen. Wir legen großen Wert auf eine richtig gute Ausbildung und profitieren dann von der hohen Qualifikation der Mitarbeiter.“

Was erwarten Sie von Ihren Azubis?

„Sie sollten die Augen offenhalten, den Kopf einschalten, bei Unklarheiten nachfragen und vom ersten bis zum letzten Tag Freude an ihrer Ausbildung haben.“

Hendrik Dierichs, Ausbilder Elektroniker/Mechatroniker

Warum sind Sie Ausbilder geworden?

„Ich bin Ausbilder geworden, weil es mir Spaß macht, mit jungen Menschen zu arbeiten und ihnen die Begeisterung fĂŒr Technik nahe zu bringen.“

Warum sollte ich mich fĂŒr eine Ausbildung bei der ELE entscheiden?

„Die Azubis dĂŒrfen sich auf eine fundierte und vielfĂ€ltige Ausbildung freuen, bei der sie mit vielen Experten der Unternehmen ELE und EVNG in Kontakt kommen.“

Was erwarten Sie von Ihren Azubis?

„Sie sollten sich frĂŒhzeitig mit der Berufswahl auseinandersetzen und sich dann bei den potenziellen Arbeitgebern bewerben.“

 

Philipp Averdung, Ausbilder IT

Warum sind Sie Ausbilder geworden?

„Ich finde es gut, mein Wissen an junge Menschen weiterzugeben und sie fĂŒr meinen Beruf zu begeistern. Das ist auch eine tolle Abwechslung im Berufsalltag.“

Was macht die Ausbildung bei der IT der ELE aus?

„Unsere Azubis lernen viele verschiedene Themen und Standorte kennen. So sammeln sie vielfĂ€ltige Praxiserfahrungen in allen IT-Bereichen.“

Was begeistert Sie an Ihrem Beruf?

„Die Vielseitigkeit und die Technik. Man testet und tĂŒftelt und bekommt neue Entwicklungen direkt mit. Ich habe tatsĂ€chlich mein Hobby zum Beruf gemacht.“

Eure Ansprechpartner

Wenn Du Dich bei der ELE-Gruppe bewirbst, sind Deine ersten Ansprechpartner Sönke Lindner und Laura Koßin aus dem Bereich Ausbildung und Personalentwicklung. Die beiden Kollegen beantworten Dir auch gerne weitere Fragen zur Ausbildung bei der ELE-Gruppe. Die Kontaktdaten findest Du unten. Bei Fragen zur Ausbildung erreichst Du uns außerdem mit einer E-Mail an ausbildung@ele.de. 

Sönke Lindner
Sönke Lindner

Ausbildung und Personalentwicklung

Ebertstraße 30
45879 Gelsenkirchen

Tel.
0209 165-2223

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 soenke.lindner@ele.de

Laura Koßin

Ausbildung und Personalentwicklung

Ebertstraße 30
45879 Gelsenkirchen

Tel.
0209 165-2259

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 laura-frederike.kossin@ele.de