Ingenieur Asset-Management (m/w)

für den Bereich Strategisches Asset-Management 

Ihre Aufgaben

Sie sind maßgeblich an der Durchführung und Steuerung der Prozesse und Aufgaben des strategischen Asset-Managements mit dem Ziel der optimalen Bewirtschaftung der Strom-, Gas-, TK- und Straßenbeleuchtungsnetze beteiligt. Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich an den Prozessen des Asset Managements für die Sparten Strom, Gas und TK sowie der Straßenbeleuchtung mit und unterstützen das Team bei neuen gesetzlich, technisch oder regulatorisch vorgegebenen Themen. Im Team wirken Sie insbesondere an den folgenden Aufgaben ziel- und ergebnisorientiert mit:Betreuung von bestehenden Geschäftskunden und bundesweite Akquisition von neuen Geschäftskunden.

  • Planung und Projektierung von Netzausbau- und Erneuerungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Asset Strategie (Strom, Gas und TK)
  • Entwicklung einer Straßenbeleuchtungsstrategie als kommunales Produkt
  • Ingenieurwissenschaftliche Entwicklung von Lösungen im Rahmen der Herausforderung „Energiewende“ (Digitalisierung, E-Mobility, Power2Gas etc.)
  • Entwicklung von Anschlusskonzepten bei großen Netzanschlüssen (Pumpwerke, Umspannanlagen, etc.)
  • Begleitende SAP-Abwicklung der Netzbaumaßnahmen
  • Maßnahmenentwicklung zur Ausschöpfung des Investitionsbudgets sowie dessen Monitorings Entwicklung von Zielnetzkonzepten unter Verwendung von NEPLAN, Optiplan, GIS und anderen Softwaretools
  • Netztechnische Bearbeitung der Einspeisebegehren und Umsetzung des Einspeisemanagements nach EEG
  • Erarbeitung von technischen Regelwerken, Standards und Richtlinien (TAB und PuB) für den Bereich Asset-Management
  • Mitwirkung bei RWE-Arbeitskreisen zur Standardisierung und Regelwerkssetzung
  • Technisches Datenmanagement für Anfragen der BNetzA und der Regulierungskammer


Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Abschluss einer Fachhochschule, Hochschule oder TU in der Fachrichtung Maschinenbau oder Elektrotechnik/Energietechnik oder eine vergleichbare Qualifikation in einer einschlägigen Fachrichtung.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich der Planung von Strom- und Gasnetzen.
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Projekten sind vorhanden.
  • Ein sehr sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen sowie umfassende Kenntnisse der Anwendungen werden vorausgesetzt.
  • Sie besitzen eine hohe Leistungsmotivation sowie Einsatzbereitschaft, ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und eine selbständige Denk- und Arbeitsweise.
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Unsere Leistungen

  • Ein vielfältiges, interessantes Aufgabengebiet und eigenverantwortliches Arbeiten im Team.
  • Eine der Aufgabe entsprechende attraktive Vergütung sowie gute Sozialleistungen in einem innovativen Umfeld
  • Die Förderung Ihrer Weiterbildung und -entwicklung
  • Die Vorteile eines mittelständischen Unternehmens mit kurzen Entscheidungswegen sowie die Vorzüge eines größeren Konzern-Unternehmens, da die EVNG ein Beteiligungsunternehmen der innogy ist
  • Engagement im Betrieblichen Gesundheitsmanagement, der Arbeitssicherheit und in unserer
    Betriebssportgemeinschaft, damit unsere Mitarbeiter gesund bleiben
  • Die Möglichkeit, Ihre Ideen und Verbesserungsvorschläge im Rahmen unseres Ideenmanagements in das Unternehmen einzubringen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@evng.de oder Sie schicken uns Ihre Bewerbung per Post. Wir begrüßen die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.

Ansprechpartner
Sönke Lindner
T 0209 165-2223

Postanschrift
ELE Verteilnetz GmbH 
Ebertstr. 30
45879 Gelsenkirchen

Download Stellenanzeige Ingenieur Asset-Management