Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Förderprogramm: E-Check

Geprüfte Sicherheit für Ihre Elektrizität im Haus. Jetzt mit 50 Euro ELE-Förderzuschuss.
So selbstverständlich wir heute überall Strom nutzen, so leicht unterschätzen wir auch seine Gefahren. Ein defektes Gerät oder versteckte Fehler in der Installation können erhebliche Schäden verursachen. Nicht selten sind die Folgen teuer oder sogar lebensbedrohlich, z.B. bei einem elektrischen Schlag oder bei einem Brand durch Kurzschluss.

Einfach auf Nummer sicher gehen: der E-Check.
Bei einem professionellen E-Check überprüft ein Elektrofachbetrieb alle elektrischen Geräte und Installationen in Ihrem Haus bzw. Ihrer Wohnung – gemäß VDE-Normen und festgelegtem Prüfkatalog. Ist alles in Ordnung, wird dies durch die E-Check-Prüfplakette bestätigt. Falls nicht, erfahren Sie genau, wo die Fehler liegen und können sofort die entsprechenden Maßnahmen einleiten.

Folgendes wird bei Ihren Geräten und Anlagen im Rahmen eines E-Checks geprüft:

  • die Gebrauchs- und Funktionsfähigkeit
  • der ordnungsgemäße, sicherheitstechnische Zustand
  • der Schutz vor elektrischem Schlag oder elektrisch verursachtem Brand
  • Maßnahmen gegen Blitzeinwirkung und Überspannung


Vorbeugen zahlt sich aus.
Im Schadensfall kann die E-Check-Plakette als Nachweis für den ordnungsgemäßen Zustand Ihrer elektrischen Geräte und Anlagen dienen. Zudem berücksichtigen viele Versicherungen den Erhalt der Plakette mit entsprechend günstigeren Prämien.Geprüfte Sicherheit für Ihre Elektrizität im Haus.


E-Check mit 50 Euro Förderung: So funktioniert´s!
1. E-Check durchführen lassen.
Voraussetzung für die Förderung ist die Durchführung des E-Checks durch einen qualifizierten Fachbetrieb der Elektrogemeinschaft Emscher Lippe e.V. Alle Mitgliedsbetriebe finden Sie unter www.elektrogemeinschaft-emscher-lippe.de

2. Förderung beantragen.
Das erforderliche Antragsformular erhalten Sie hier. Gefördert werden ausschließlich ELE-Stromkunden, die die ELE Card besitzen und sich verpflichten, ab dem Zeitpunkt der Förderung 1 Jahr Strom von ELE zu beziehen. Der Antrag ist zusammen mit einer Kopie der E-Check-Rechnung Ihres Fachbetriebs bei der ELE einzureichen. Die Förderaktion
läuft bis 31.12.2018.

3. Zuschuss erhalten.
Nach Überprüfung und Bewilligung Ihres Antrags überweist ELE Ihnen den 50-Euro-Zuschuss direkt aufs Konto.


Sie haben noch keine ELE Card? Kein Problem!

Mit dem E-Check-Förderantrag können Sie die kostenlose ELE Card gleich mitbestellen. Oder laden Sie einfach die ELE Card App auf Ihr Smartphone und aktivieren Sie darin die digitale Karte!

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen zu unseren Förderprogrammen? Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an: 0209 165-10.

Unseren Info-Flyer zum Förderprogramm E-Check finden Sie hier zum Download.

Meine ELE-Termine

Close

Hier können Sie direkt einen verbindlichen Termin in Ihrem ELE Center vor Ort reservieren

ELE Center Gelsenkirchen
Ebertstraße 30, 45879 Gelsenkirchen

ELE Center Gelsenkirchen-Buer
Sankt-Urbanus-Kirchplatz 1, 45897 Gelsenkirchen

ELE Center Bottrop
Horster Str. 6 46236 Bottrop

ELE Center Gladbeck
Bottroper Straße 10, 45964 Gladbeck